Beiträge

Realschule Übach-Palenberg

Welche verschiedenen Textsorten gibt es eigentlich und sind sie jeden Tag in der Zeitung zu finden? In der „Medienstunde“ in der Realschule Übach-Palenberg begaben sich die drei achten Klassen auf die Suche – und wurden zumindest bei der Textsorte Bericht und Kommentar schnell fündig. „Der Kommentar steht immer auf Seite 4 der Geilenkirchener Zeitung“, wussten die Schülerinnen und Schüler bereits aus ihrem Zeitungsstudium in den vorangegangenen Unterrichtsstunden. „Manchmal findet man auch noch weitere Kommentare auf anderen Seiten. Ein Bild des Autoren ist immer dazu gestellt, weil klar werden muss: Das ist die Meinung dieses Menschen und nicht der ganzen Redaktion“, vertiefte Journalistin Rauke Xenia Bornefeld das Wissen der Mädchen und Jungen.

Berichte fanden die Jugendlichen ebenfalls reichlich. Doch wie sieht es mit einer Reportage aus? Die Königin der journalistischen Textsorten findet tatsächlich nicht täglich Platz in der Geilenkirchener Zeitung. „Nicht alle Themen eignen sich zur Reportage. Und natürlich schreibt sich die Königin der Textsorten nicht so schnell und so kurz wie ein Bericht“, verriet Bornefeld aus der journalistischen Praxis. Einige reportageartige Merkmale fanden die Schülerinnen und Schüler aber doch noch in Artikeln der aktuellen Zeitungsausgabe.

Text und Foto: Rauke Xenia Bornefeld