Es geht wieder los - jetzt anmelden!

Am 28. September startet der erste von 4 Projektzeiträumen im Schuljahr 20/21.
Wir von Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten laden alle Schulklassen der Region zur Teilnahme an unserem Medienprojekt ein!

Was ist die MedienStunde?

Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten im Unterricht - 4 Projektzeiträume im Schuljahr 20/21

Mit unseren Tageszeitungen als gedruckte und digitale Ausgaben sowie online verfügbarem Unterrichtsmaterial unterstützt die MedienStunde Schulen der Region bei der Vermittlung von Medienkompetenz.

Wie unterscheidet man “Fake News” von vertrauenswürdiger Berichterstattung? Wie lernen Schülerinnen und Schüler mit der Vielfalt der Nachrichten- und Informationskanäle umzugehen und diese einzuordnen? Ziel ist es, das kritische Bewusstsein von Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Medien zu fördern.

Die Teilnahme an der MedienStunde ist kostenlos und für alle Schulformen und Altersgruppen ab der 3. Klasse geeignet. Auch jenseits des Deutschunterrichts bietet MedienStunde vielfältige Möglichkeiten für eine spannende Unterrichtsgestaltung.

Die MedienStunde ist so konzipiert, dass sie sowohl als Präsenzunterricht und auch als Unterricht zu Hause umgesetzt werden kann.

Überblick - die Projektbestandteile

Aktuelle Projektzeiträume
  • 28. September 2020 bis 6. November 2020
  • 23. November 2020 bis 18. Dezember 2020
  • 01. März 2021 bis 26. März 2021
  • 17. Mai 2021 bis 11. Juni 2021
Seien Sie dabei! Hier geht’s zur Anmeldung.
Foto: ©contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Einblick - Beiträge der Projektredaktion

Wettbewerb zum Thema Europa: Gesamtschule Aachen-Brand

Die Klasse 5.1. der Gesamtschule Aachen-Brand drehte einen Videoclip und führte Interviews, die in schriftlicher Form gestgehalten wurden. Fotos: Bilder der Collage: Annette Devriadis; Stern mit Text der Collage: Iris Vietmeyer

Rückblick - die Magazine zur MedienStunde

So kann die MedienStunde aussehen. Unsere Magazine blicken auf vergangene Projektwochen zurück.

Magazin zum zweiten Halbjahr 2019/2020

Magazin zum ersten Halbjahr 2019/2020