Schulprojekt MedienStunde 

Aktuelle Info: Schulschließungen

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus ergibt sich folgende Situation im Rahmen des Projekts MedienStunde der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten.

  • Ab sofort werden alle Schulen, in denen sich LehrerInnen für den dritten Projektzeitraum angemeldet haben, nicht mehr beliefert.
    Termine für Schulbesuche, die bereits vereinbart wurden, fallen vorerst aus, können aber gerne nachgeholt werden.
  • Den Anmeldeschluss für den letzten Projektzeitraum haben wir für Sie bis zum 20. April verlängert.

               Dieser läuft vom 4. Mai bis 29. Mai 2020.

               Hier geht’s zur Projektanmeldung

Über aktuelle Entwicklungen das Projekt betreffend werden wir Sie auf diesem Internetauftritt gerne informieren.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen per E-Mail und telefonisch zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie hier

Neuer Name - neues Angebot

Wir, das Medienhaus Aachen, haben unser Angebot für die Schulen der Region weiterentwickelt. Mit neuen Unterrichtsmaterialien und mehr persönlichem Austausch legen wir den Schwerpunkt verstärkt auf die Vermittlung von Medienkompetenz. Ziel ist es, das kritische Bewusstsein von Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Medien zu fördern. Unser Schulprojekt startet daher unter neuem Namen in das Schuljahr 2019/2020: Aus Texthelden wird Medienstunde

Wie unterscheidet man “Fake News” von vertrauenswürdiger Berichterstattung? Wie lernen Schülerinnen und Schüler mit der Vielfalt der Nachrichten- und Informationskanäle umzugehen und diese einzuordnen? MedienStunde – das Medienprojekt von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten – unterstützt Sie und Ihre Schüler den Durchblick zu behalten.

Warum mitmachen?

Es gehört zu Ihrem Lehrauftrag, die Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler zu fördern – keine leichte Aufgabe! Wir helfen Ihnen dabei – mit fächerübergreifendem Lehrmaterial, aktuellen Dossiers und natürlich mit der Tageszeitung in digitaler und gedruckter Form.

MedienStunde ist für alle Schulformen und Altersgruppen ab der 3. Klasse geeignet. Auch jenseits des Deutschunterrichts bietet MedienStunde vielfältige Möglichkeiten die Vermittlung von Medienkompetenz lebendig und aktuell zu gestalten. 

Seien Sie dabei. Hier gehts zur Anmeldung.

Foto: ©contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Das Projekt im Schuljahr 2019/2020

MedienStunde läuft jeweils 4 Wochen für Grundschulen und für weiterführende Schulen. In dieser Zeit erhalten Sie durchgängig einen Zugang zur Digitalausgabe der Tageszeitung sowie zusätzlich 10 Printexemplare für Ihre Klasse.

Die Projektbestandteile

  • Aachener Zeitung oder Aachener Nachrichten kostenlos im Unterricht nutzen
  • Auf Wunsch Zugang zur digitalen Ausgabe
  • Online verfügbares Lehrmaterial
  • Aktuelle Arbeitsbögen regelmäßig per E-Mail
  • Werkstattgespräche im Klassenzimmer

Die Projektbestandteile sind modular aufgebaut und flexibel in Ihren Unterricht einsetzbar. Das alles ist für Sie kostenlos.

Aktuelle Projektzeiträume

  • 4. Mai 2020 bis 29. Mai 2020

Impressionen

So kann die MedienStunde aussehen. Unsere Magazine blicken auf vergangene Projektwochen zurück.

Magazin zum ersten Schulhalbjahr 2019/2020

Magazin zum zweiten Schulhalbjahr 2018/2019