Medienkunde leicht gemacht

Wie unterscheidet man “Fake News” von vertrauenswürdiger Berichterstattung? Wie lernen Schülerinnen und Schüler mit der Vielfalt der Nachrichten- und Informationskanäle umzugehen und diese einzuordnen? TEXTHELDEN – das Medienprojekt von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten – unterstützt Sie und Ihre Schüler den Durchblick zu behalten.

Warum mitmachen?

Es gehört zu Ihrem Lehrauftrag, die Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler zu fördern – keine leichte Aufgabe! Wir helfen Ihnen dabei – mit fächerübergreifendem Lehrmaterial, aktuellen Dossiers, einem spannenden Wettbewerb und natürlich mit der Tageszeitung in digitaler und gedruckter Form.

TEXTHELDEN ist für alle Schulformen und Altersgruppen ab der 3. Klasse geeignet. Auch jenseits des Deutschunterrichts bietet TEXTHELDEN vielfältige Möglichkeiten die Vermittlung von Medienkompetenz lebendig und aktuell zu gestalten. 

Seien Sie dabei. Hier gehts zur Anmeldung.

Foto: ©contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Das Projekt im 2. Schuljahr 2018/2019

TEXTHELDEN läuft 2 x 4 Wochen für Grundschulen und für weiterführende Schulen. In dieser Zeit erhalten Sie durchgängig einen Zugang zur Digitalausgabe der Zeitung sowie zusätzlich 10 Printexemplare für Ihre Klasse.

Die Projektbestandteile

  • Aachener Zeitung oder Aachener Nachrichten kostenlos im Unterricht nutzen
  • Auf Wunsch Zugang zur digitalen Ausgabe
  • Online verfügbares Lehrmaterial
  • Aktuelle Arbeitsbögen regelmäßig per E-Mail
  • NEU: Großer Schülerwettbewerb
  • NEU: Werkstattgespräche im Klassenzimmer

Die Projektbestandteile sind modular aufgebaut und flexibel in Ihren Unterricht einsetzbar. Das alles ist für Sie kostenlos.

Aktuelle Projektzeiträume

  • 18.03.2019 bis 12.04.2019
  • 13.05.2019 bis 07.06.2019 (Anmeldeschluss: 03.05.2019)

Großer Schülerwettbewerb zum Thema Europa

Im Mittelpunkt von TEXTHELDEN steht unser großer Schülerwettbewerb zu einem aktuellen Thema: Europa! Denn am 26. Mai finden in Deutschland die Wahlen zum neuen Europaparlament statt.

Was bedeutet Europa für die Schülerinnen und Schüler der Region? Mit der Teilnahme am Wettbewerb wird das Klassenzimmer zur Multimedia-Redaktion. Schülerinnen und Schüler erstellen Beiträge zu einem selbst gewählten Aspekt des Themas Europa. Das Format ist dabei frei wählbar: Video, Audio, Foto oder Text. Unsere Redaktion gibt wertvolle Tipps bei Werkstattgesprächen im Unterricht.

Mitmachen lohnt sich! Es gibt Geld für die Klassenkasse und exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Medienhauses Aachen zu gewinnen.

Alles Wissenswerte zum Wettbewerb finden Sie hier.

Foto: ©LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com